Der CRM Schnellstart mit dem Kriegerkollegen Standard

D365 for Sales bietet die perfekte Basis für das Kundenmanagement von Unternehmen: Unabhängig vom Geschäftsmodell, Branche oder Sprache und Kultur. Auf dieser Technologie-Basis haben wir Softwarelösungen für unseren Kunden entwickelt, die aus den Branchen technischer Großhandel und Import, Maschinenbau, Industrieproduktion entwickelt.

Zielgruppe Investitionsgüterindustrie und Großhandel

Diese besonderen Anforderungen haben wir gebündelt und im Kriegerkollegen Standard zusammengefasst. Diese Lösung ist ideal für Unternehmen, die klassische Vertriebsprozesse wie Außendienst und Messeteilnahme einsetzen, aber ein modernes Werkzeug zur Effizienzsteigerung im Vertrieb suchen.

Für eine Vertriebsorganisation ist unsere Lösung ideal, wenn sie

  • auf mittelständische Unternehmen der Investitionsgüterindustrie und dessen Handelsorganisationen ausgerichtet ist,
  • auf die besonderen Anforderungen deutschsprachiger Anwender und Kunden Rücksicht nehmen will,
  • ihre Kunden im Mittelpunkt sieht und Software pragmatisch als „Mittel zum Zweck“ versteht.

Unsere Softwarelösung wird im Rahmen einer CRM Einführung auf die Basislösung von Microsoft eingespielt. Dies dauert weniger als eine Stunde und unser Kunde besitzt ein funktionierendes CRM System. Im Anschluss können wir uns auf die CRM Einbindung in die vorhandene IT Infrastruktur konzentrieren. Selbstverständlich kann der Kriegerkollegen Standard aber auch weiter an die Anforderungen unserer Kunden angepasst werden.

Bei einer Neueinführung in unserer Zielbranche können wir damit die Kosten des Customizings auf bis zu 10% des Gesamtaufwandes senken. Weitere Vorteile sind

  • Schnelle Inbetriebnahme, geringerer Projektaufwand und niedrigere Kosten
  • Hohe Nutzerakzeptanz auch bei unerfahrenen Anwendern
  • Alle Vorteile von Microsoft D 365 for Sales bleiben erhalten (Internationalität, Einbindung in das Microsoft Ecosystem mit den MS Office Anwendungen, SharePoint, Azure, PowerApps …

Funktionen des Kriegerkollegen Standards für die Investitionsgüterindustrie

Beispiel Bedienkonzept: Formulare und Listen sind für die schnelle Übersicht optimiert. Die Formulare enthalten beispielsweis relevante Kurzübersichten zu Firmen, Kontakten, Besuchsberichten oder Verkaufschancen.

Alle Listen sind prozessorientiert gestaltet. So stehen die relevanten Kontaktinformationen immer im Vordergrund. Der Verkaufschancenprozess berücksichtigt die in den meisten Unternehmen sinnvolle Angebotserstellung durch Branchensoftware oder dem ERP System. Damit ist nicht mehr zwingend die Parametrierung von Produkt- und Preislisten, Gebindegrößen, Rabattierungen notwendig.

Beispiel Analysen und Dashboads: Wir liefern drei optimierte Dashboards für den Vertriebsmitarbeiter, für die Vertriebsleitung und für die Geschäftsführung aus. Jeder erhält seine perfekte Schaltstelle für das Vertriebsmanagement.

Beispiel Rechtemanagement: Statt dem üblichen Rollenkonzept haben wir ein additives Rechtemanagement entwickelt. Dies schafft mehr Transparenz und bietet damit mehr Sicherheit bei der Rechteverteilung auf die Benutzer.

Beispiel kundenspezifische Weiterentwicklungen: Der Kriegerkollegen Standard wurde offen entwickelt, so dass kundenspezifische Anforderungen darauf aufbauend leicht möglich sind. Dann wird aus dem Kriegerkollegen Standard der Kriegerkollegen Standard für Ihr Unternehmen.

Beispiel Mittelstandslösungen der Kriegerkollegen Ohne wesentlichen Zusatzaufwand können die Mittelstandslösungen für die Messekontakterfassung wie PowerFair, die Tourenplanung oder die Leadqualifizierung für soziale Netzwerke implementiert werden. Denn sie sind passgenau. Wir können (und wollen) hier nicht alle Funktionen des Kriegerkollegen Standards beschreiben. Lassen Sie sich in einem kurzen Webinar überzeugen. .

„Disclaimer“

Bei bestehenden CRM Systemen können Teile der Kriegerkollegen Standards deaktiviert werden, bevor der Kriegerkollegen Standard installiert wird. Damit können auch bestehende Systeme von unseren Vorteilen profitieren. Für den Kriegerkollegen Standard gibt es aktuell ein englisches Sprachpaket für den internationalen Vertrieb. Weitere Sprachpakete – auch für Japan – sind möglich, aber nicht im Standard enthalten. Aktuell arbeiten wir an einem Kriegerkollegen Standard für die Immobilienwirtschaft mit geschütztem Datenraum, Interessenten können sich gerne vormerken lassen.