Outlook und Dynamics CRM

Microsoft CRM Outlook Plugin plötzlich verschwunden?

Hintergrund

Neuere Outlook Versionen deaktivieren Outlook-Plug-Ins, die den Systemstart verlangsamen, in manchen Fällen automatisch und ohne weitere Rückfragen. Desgleichen werden bei gewissen Absturzszenarien Plug-Ins deaktiviert. Das kann natürlich auch den CRM Plug-In betreffen.

Tipp

Reaktivieren des verschwundenen CRM Outlook plugin

Reaktivieren des verschwundenen CRM Outlook plugin

Falls sich also die CRM Funktionalität und die Registerkarte „CRM“ aus unerfindlichen Gründen nach dem Outlook Start in Luft aufgelöst hat sollte als erster Schrit zur Problemlösung das Diagnose Programm gestartet werden, um damit den CRM Plug-In erneut zu aktivieren. Das Diagnose Programm bietet Zugriff die erweiterte Ablaufverfolgung und erweiterte Konfiguration, die Benutzer im Regelfall nicht ändern sollten. Eine Funktion ist jedoch auch für Poweruser relevant: das (Re-) Aktivieren des Outlook Plug-In über die Registerkarte „Erweiterte Problembehandlung”, wie hier auf dem Screenshoot zu sehen.